Telefon: 02161 - 823 60 70 Mail: huma@huma-gym.de Kontakt HUMA-Flyer

Erprobungsstufe

Der Übergang von der Grundschule zum Gymnasium ist für Kinder ein bedeutsamer Schritt. Daher hat die pädagogische Arbeit in dieser Stufe für uns einen ganz besonderen Stellenwert.

Wichtiger Bestandteil unserer Erprobungsstufenarbeit ist die Förderung sozialer Kompetenzen und eines Klimas der Achtsamkeit. Daher gibt es in der fünften Klasse eine sogenannte SoKo-Stunde (soziale Kompetenzen), die von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Mund speziell für die jeweilige Klasse geplant und geleitet wird und die fest in den Stundenplan integriert ist. Im ersten Halbjahr des fünften Schuljahres findet zudem ein Projekttag zum Thema Gewaltprävention und Empathieförderung statt. Auch außerunterrichtliche Aktionen wie die Fünferklassenfahrt, eine Schulübernachtung und weitere Projekte zur Verkehrs- und Gesundheitserziehung stärken sowohl den Einzelnen als auch die Klassengemeinschaft.

Im Rahmen unseres Konzeptes zur individuellen Förderung sind in der Klasse 5 Ergänzungsstunden in den Fächern Deutsch und Englisch in den Stundenplan integriert. Das Diagnoseinstrument der „Hamburger Schreibprobe“ dient als Grundlage für die Empfehlung und Ausarbeitung weiterer Förderangebote. Zeit für Beratungen steht den Eltern durch feste Lehrer-Sprechstunden, aber auch durch einen eigenen Elternsprechtag für die fünften Klassen zur Verfügung.

Wichtiger Bestandteil unserer Erprobungsstufenarbeit ist die Förderung sozialer Kompetenzen und eines Klimas der Achtsamkeit. Daher gibt es in der fünften Klasse eine sogenannte SoKo-Stunde (soziale Kompetenzen), die von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Mund speziell für die jeweilige Klasse geplant und geleitet wird und die fest in den Stundenplan integriert ist. Im ersten Halbjahr des fünften Schuljahres findet zudem ein Projekttag zum Thema Gewaltprävention und Empathieförderung statt. Auch außerunterrichtliche Aktionen wie die Fünferklassenfahrt, eine Schulübernachtung und weitere Projekte zur Verkehrs- und Gesundheitserziehung stärken sowohl den Einzelnen als auch die Klassengemeinschaft.

Im Rahmen unseres Konzeptes zur individuellen Förderung sind in der Klasse 5 Ergänzungsstunden in den Fächern Deutsch und Englisch in den Stundenplan integriert. Das Diagnoseinstrument der „Hamburger Schreibprobe“ dient als Grundlage für die Empfehlung und Ausarbeitung weiterer Förderangebote. Zeit für Beratungen steht den Eltern durch feste Lehrer-Sprechstunden, aber auch durch einen eigenen Elternsprechtag für die fünften Klassen zur Verfügung.

SoKo-Stunde mit Steffi Mund
SoKo-Stunde mit Steffi Mund
Vertrauensübung während der Klassenfahrt
Vertrauensübung während der Klassenfahrt

Wie die Welt von morgen aussehen wird, hängt in großem Maß von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.

Astrid Lindgren